Aufforstungen

Hier sehen Sie eine representative Auswahl unserer vielen Aufforstungsprojekte im Rahmen des Ombuga Grasland Tree Planting Project (OGTPP), an dem Bäume für Menschen – Trees for the World® seit 2002 beteiligt ist. Das Projekt wird vom Ministerium für Landwirtschaft, Wasser und Forstwirtschaft des namibischen Staates geleitet. In den letzen acht Jahren wurden auf insgesamt 11 Plots zwischen 2 und 60 Hektar Größe, nach einem speziellen Versuchsdesign ca. 250.000 Setzlinge der unterschiedlichsten Arten und Herkünfte aufgeforstet. Wir haben dafür 60% der Pflanzen nach modernsten Anzuchtmethoden u.a. mit Luftwurzelschnitt produziert, geliefert und teilweise auch selbst auf den Versuchsplots ausgepflanzt.

Bei einer Aufforstung wird zwischen den 2 Methoden “Waldsaat” und “Waldpflanzung” unterschieden. Bei einer Waldsaat sind die Sämlinge meist von Anfang an gut durchgewurzelt. Hingegen ist es bei der Waldpflanzung anders, denn durch grobe Hilfsmittel beim Aufforsten kommt es oft dazu dass die Bäume beschädigt werden und ihr Wurzelwerk deformiert wird. Dies führt auch dazu dass der Baum weniger guten Halt hat.

Zurück zum Anfang