Benefizkonzert mit Söllner Namenhafte Künstler spielen in /Weilheim für Bäume für Menschen: Trees for the World

Die Wiederaufforstung von entwaldeten Flächen in Afrika und Südamerika gehört zu den wichtigsten Zielen der Umweltschutzorganisation „Bäume für Menschen – Trees for the World“. Um in ökologischen Krisengebieten weiterhin tatkräftiges fachkundiges Knowhow und finanzielle Mittel zur Selbsthilfe bereit stellen zu können, veranstaltet „Bäume für Menschen – Trees for the World“ am Freitag. 8. April, ein hochkarätig besetztes Benefizkonzert.

Aus dem süddeutschen Untergrund taucht dann die Band „Venyltherapie“ auf um deutschen Hip Hop vom Feinsten zu präsentieren. Aus München reist die Formation „Jamaram“ an. Und auf dem Weg zum Newcomer des Jahres macht General Maas feat. Dreadskin & Crew Station in der Hochlandhalle. Die Musiker kommen aus Afrika und stehen für ursprüngliche, kreativen Reggae.

Ein bemerkenswertes musikalisches Comeback feiert der Sänger, Komponist und Musikproduzent Michael Holm mit seiner Band „Die Strümpfe“. Als besonderer Höhepunkt präsentiert Holm mit seinen Musikern den topakutellen „Trees for the World“ Song „Mother Earth“. Die bekannte Artistengruppe „Vaganti“, wird dazu einen lebenden Baum auf die Bühne zu zaubern. Und last but not least kommt Hans Söllner in die Hochlandhalle.

  by    0   0

Schreibe einen Kommentar

Zurück zum Anfang
Datenschutz
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.