Benefizkonzert mit Söllner und Michael Holm

Weilheim – Bekannte Musiker und Bands stellen sich in den Dienst einer guten

Sache Liedermacher Holm und SöIIner aus Berchtesgaden, die süddeutsche Hip-HOP Band ,,Venyltherapie“, Reggae -‚.und, Latin-Formation;, Jamaram aus München, die afrikanische Gruppe, General Maans feal, Breadskin & Crew“ sowie Sänger, Komponist und Produzent‘ Michael Holm und seine Band ,,Die Strümpfe“ treten auf, wenn am Freitag, 8. April, in der großen Hochlandhalle in Weilheim ein ,,Benefizkonzert“ für „Wälder der Erde“ über die Bühne geht.

Dazu Passend wird Michael Holm auch seinen ,,Trees for the World“-Song ,,Mother Earth“ präsentieren, die Weilheimer Artistengruppe zaubert, dazu einen lebenden Baum Organisiert wird dieses Konzert vom Weilheimer Gottfried Brenner, dem Gründer der Umweltschutzorganisation ,,Bäume für Menschen – Trees for the World“.

Deren wichtigstes Ziel ist, die Wiederaufforstung von entwaldeten Flächen in Afrika und Südamerika. Wie mehrfach berichtet, hat Brenner auf beiden Kontinenten eine Reihe von Projekten am Laufen, denen auch der Erlös aus dem Benefizkonzert zugutekommen wird.

Benefizkonzert für die Wälder der der Erde“, Freitag, 8 April, große Hochlandhalle in Weilheim. Kartenvorverkauf beim Kreisboten am, Kirchplatz in Weilheim, in der Raiffeisenbank Weilheim und all deren Zweigstellen. Nähere lnfos auch unter Telefon 0881 8001, per E-Mail unter der Adresse trees@t-online.de oder im Internet unter ww.baeume.de .

  by    0   0

Schreibe einen Kommentar

Zurück zum Anfang