Blaskapelle musizierte für guten Zweck

Blaskapelle hilft David ungemein

Böbinger spenden 1443,65 Euro für die Aktion “Hilfe für David”

Die Böbinger Blaskapelle hilft mit, dass David operiert werden kann. Das Foto zeigt ihn bei der Scheckübergabe mit Gottfried Brenner von “Bäume für Menschen – Trees for the World” sowie Christine Baier und Helmut Hückl von der Blaskapelle.
Weilheim – Die Böbinger Blaskapelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr den Erlös ihres Adventskonzertes in der Pfarrkirche St. Georg zu spenden.

Heuer kamen 1443,65 Euro zusammen, die sie für die Behandlung des namibischen Buben David gab, der in der Unfallklinik Murnau an seinen total verbrannten Händen operiert wird.

Den Böbinger Musiker war es wichtig, so zweiter Vorstand Helmut Hückl, dass das Geld nicht in anonyme Kanäle landet, sondern vor Ort zweckgebunden eingesetzt wird.

Bei der Geldübergabe war auch David anwesend, der wenige Tage zuvor aus Namibia gekommen war und inzwischen an der linken Hand erfolgreich operiert ist.

Die Böbinger Blaskapelle hilft mit, dass David operiert werden kann.

Die Böbinger Blaskapelle hilft mit, dass David operiert werden kann.

  by    0   0

Related Posts

Comments are closed.

Zurück zum Anfang