Da staunt der König

“LogoWald” beeindruckt Letsi III. von Lesotho

Hannover/Weilheim – Letsi III., König von Lesotho, geriet ins Staunen, als ihm beim Besuch der Weltausstellung in Hannover das Projekt “Bäume für Menschen – Trees for the World” vorgestellt wurde.Der Weilheimer Gottfried Brenner, Initiator und Vorsitzender dieser internationalen Wiederaufforstungsaktion:, erklärte dem überraschten König das patentierte Konzept.,,LogoWald” verbindet die Wiederaufforstung von Kahlflächen mit einem werbewirksamen Sponsoring.

Durch das Aussparen von Flächen sollen Logos entstehen, die laut Brenner sogar vom Weltraum aus zu sehen sein werden. Das Projekt, so dessen Weilheimer Initiator, orientiere sich an den sozialen, ökonomischen und ökologischen Zielen der Agenda 21. Das ,,LogoWald”-Modell, das auf dem Expo-Stand des Königreiches Lesotho im Afrika-Haus täglich von Tausenden besucht wurde, haben Designstudenten aus München angefertigt.

  by    0   0

Comments are closed.

Zurück zum Anfang