Den heimischen Wald verstehen

Schulwald-Projekt von “Bäume für Menschen”

Weilheim – Die Umweltschutzorganisation “Bäume für Menschen” hat im Rahmen ihres Schulwald-Projekts am Tiefenbach in Weilheim weitere 100 Bäume eingesetzt. In der vergangenen Woche wurden die jungen Setzlinge – Eiche , Ahorn und Pappeln – in die Erde gepflanzt und ergänzen damit den bereits vorhandenen Bestand von 50 Auwaldbäumen.

  by    0   0

Related Posts

Comments are closed.

Zurück zum Anfang