Fördergemeinschaft »Bäume für Menschen«

Im Mai wurde unter Schirmherrschaft des DIHT und in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Deutschland das Pilotprojekt »Bäume für Menschen« ins Leben gerufen. Mit Hilfe dieses Wiederaufforstungsprojektes soll eine Mutterbaumschule in Namibia finanziert werden.

Langfristig werden Baumschulen in verschiedenen afrikanischen Regionen aufgebaut, um so Verwüstung und Zerstörung ganzer Landschaften zu stoppen.

Für die Realisierung des Projek­tes werden interessierte Unter­nehmen bzw. Einzelpersonen gesucht, die das Projekt auch finanziell unterstützen möchten.

Insgesamt werden für die ersten fünf Jahre 20 Mio. DM benötigt. Das Geld soll von einer Stiftung »Bäum») für Menschen« verwal­tet werden, die zu diesem Zwecke gegründet wird. Die Vorstufe der Stiftung besteht bereits als Fördergemeinschaft und ist inklusive Bankver­bindung auch arbeitsfähig. Eine Informationsbroschüre gibt Auskunft über das Projekt und kann beim DIHT angefordert werden.

  by    0   0

Schreibe einen Kommentar

Zurück zum Anfang
Datenschutz
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.