Grundsätzliches Ja zum Pilotprojekt Namibia

Aktuelles

Der Peißenberger Gottfried Brenner hat es sich zum Ziel gesetzt mit dem Pilotprojekt „Bäume für Menschen“ im Südwesten Afrikas dem großflächigen Verwüsten der Savannenwälder entgegenzusteuern. Mit einem Videofilm machte Brenner bei der letzten Hauptausschuss Sitzung im Weilheimer Rathaus auf die gefährliche Entwicklung in Namibia aufmerksam.

Ob die Stadt Weilheim für eine der geplanten Baumschulen eine Partnerschaft übernehmen wird, soll dann definitiv entscheiden werden, wenn die Gründung einer Stiftung vollzogen ist. Grundsätzlich steht das Stadtratsgremium diesen Vorhaben sehr positiv gegenüber.

In den nächsten Monaten wird Initiator Brenner alles daran setzen die rechtlichen Voraussetzungen für das Projekt zu erfüllen. 300.000 Mark Startkapital sind zur Gründung einer Stiftung nötig. Brenner auf Anfrage des Kreisboten: „Einer Projektförderung steht nichts mehr im Wege“. Auch Wirtschaft und Industrie hätte schon Unterstützung signalisiert.

Zentrum dieses Vorhabens soll eine „Mutterbaumschule“ sein. „Erosionen, Wassermangel und Überschwemmungen setzen der bedrohten Region im Nordwesten Namibias bereits stark zu“, berichtet Brenner. Mit der Übernahme einer Partnerschaft können den Menschen sofort geholfen werden, wenn auch „der gesamte ökologische und Wirtschaftliche Nutzen des Projektes erst für die nächste Generation voll ersichtlich sein wird.

  by    0   0

Schreibe einen Kommentar

Zurück zum Anfang
Datenschutz
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Flagge Deutsch
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: