Kinder in Namibia pflanzen Bäume

Wälder sind eine wichtige Lebensgrundlage des Menschen. Doch in manchen Ländern werden selbst die letzten Bäume verfeuert. So auch im Nordwesten Namibias, wo der unbedeckte Boden dann schutzlos der Erosion ausgeliefert ist.

Der deutsche Verein “Bäume für Menschen – Trees for the World” versucht diese Entwicklung zu stoppen. Mit Erfolg: Bei der Bevölkerung ist Bäumepflanzen wieder in. Kinder und Jugendliche sind begeistert dabei. Sie lieben vor allem Mangos, Marulas und wilde Feigen, die sie aus den neu errichteten Baumschulen erhalten.

  by    0   0

Comments are closed.

Zurück zum Anfang