OP in Murnau soll Bub aus Namibia retten

“Trees for the World”, Landratsamt, MZT und Ärzte-Verband helfen

Weilheim – Mit einer großen Hilfsaktion soll dem 13 Jahre alten David Halupe aus Namibia geholfen werden.

David wurde vor über einem Jahr bei einem Brand schwerst verletzt und lebte monatelang mit verkrüppelten Händen und schweren Wunden wie ein Aussätziger in einem Hospital in Ondangwa im Norden Namibias, medizinisch nur notdürftigst versorgt.

Dort lernte ihn Gottfried Brenner von der Weilheimer Hilfsorganisation “Trees for the World” kennen, der nun alles daran setzt, dass der Bub im Murnauer Unfallkrankenhaus operiert wird.

  by    0   0

Related Posts

Comments are closed.

Zurück zum Anfang