Statt Gewehr und Granaten: Pflanzhacke und Spaten

Bäume für Menschen / Trees for the World

Bäume für Menschen-Trees for the I World ist eine Organisation mit Pro- : jekten zur Aufforstung von Wäldern derzeit in Afrika und Südamerika. Zur Bewältigung der vielseitigen Aufgaben dieser Projekte ist die Or­ganisation auf den Einsatz von Zivil-, dienstleistenden angewiesen. Junge idealistische Männer mit mehr oder weniger forstlichen Vor­kenntnissen werden für diese Tätig­keit von Herrn Brenner, dem Gründer von Bäume für Men­schen-Trees for the World in Weil­heim ¡.OB., dem Hauptsitz der Organisation, sowie der Bayeri­schen Landesanstalt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht in Teisen­dorf, Herrn Forstoberrat Brehm, ge­schult und vorbereitet. Zudem hat, Gunnar Mohr ein Praktikum über mehrere Monate bei der Gärtnerei Frechl, Weilheim i.OB. absolviert. Anschließend geht es zur Übernah­me der nicht leichten Aufgaben zum Projekt ins Ausland. So wird auch Gunnar Mohr aus Weilheim und 19 Jahre alt, Ende März in Nordwestna­mibia .eine verantwortliche Aufgabe der Organisation Bäume für Men­schen-Trees for the World überneh­men.

Für ihn sucht die Organisation Paten, die seinen “Sold” von monat­lich 350,- € durch eine 15-monatige Patenschaft ab einmalig 10,- € monatlich durch einen Dauerauftrag übernehmen. Sollte es Überschüsse geben, gehen diese in das Projekt. Verbesserung unserer Umwelt und der Le­bensbedingungen der Menschen in Afrika unterstützen möchten, würde sich die Organisation sehr freuen. Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter: Bankverbindung: Raiffeisenbank Weilheim BLZ 70169602 / Konto Nr. 171700, Stichwort: Gunnar Jede Spende ist willkommen! Wenn auch Sie diese Projekte zur Verbes- BAUME FUR MENSCHEN-TREES FOR THE WORLD Weilheim i. OB, Tel.: 0881/8001 oder über Internet www.baeume.de  E-Mail: trees@-online.de

  by    0   0

Schreibe einen Kommentar

Zurück zum Anfang