Stihl forstet auf


Der weltweit größte Hersteller von Motorsägen unterstützt im afrikanischen Namibia die Wiederaufforstung von, degradierten Trockengebieten. Zusammen mit der Umweltorganisation ,,Bäume für Menschen – Trees for the World” aus dem oberbayerischen Weilheim wurde im Norden Namibias von der ,,Stihl-Stiftung-Wa1d”, ein fünf Hektar großes Gelände mit über 2000 heimischen Jungbäumen bepflanzt.

Für die Einrichtung einer ,,Mutterbaumschule in 0ndangwa sowie weitere Anpflanzung zur Erhaltung der „grünen Lunge“ hatte der Deutsche Industrie- und Handelstag unter seinem früheren Präsidenten Hans Peter Stihl die Schirmherrschaft übernommen. Zur Finanzierung. weiterer Waldprojekte bietet „Trees for the World ” potenten Sponsoren auch eine nachwachsende Werbemöglichkeit an. Die neuen Anpflanzungen werden in Form des jeweiligen Firmenlogos gestaltet, das später ,,sogar aus dem  All” erkennbar sein soll.

  by    0   0

Schreibe einen Kommentar

Zurück zum Anfang
Datenschutz
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Flagge Deutsch
Wir, Bäume für Menschen – Trees for the World® (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: