Archiv: Monat

„Das wird mein Abenteuer“

GEPOSTED AM 4. Januar 2003  - GEPOSTED IN Pressespiegel 2003

Als Zivi nach Bolivien: Lukas Flugel aus Penzberg betreut Aufforstungsprojekt

Penzberg – Eine karge und baumlose Hochebene in den Anden – das erwartet den Penzberger Lukas Flugel in den nächsten 15 Monaten. Im März reist der 21-jährige nach Bolivien, um dort seinen Zivildienst zu leisten. Er pflanzt Bäume für die Organisation „Bäume für Menschen – Trees for the World“, die ihren Sitz in Weilheim hat, ein Aufforstungsprojekt mit pädagogischem Hintergrund. Die Vorfreude ist Lukas Flugel anzumerken: „Das wird mein Abenteuer.“

Patenschaft für einen Baum

GEPOSTED AM 1. Januar 2003  - GEPOSTED IN Pressespiegel 2003

Weilheimer Verein engagiert sich für Aufforstung in Afrika

Weilheim – Umweltengagement zeigen, die einzigartige Schöpfung bewahren und nachhaltige Freude schenken, das hat sich der Verein „Bäume für Menschen – Trees for the World“ aus dem oberbayerischen Weilheim auf die Fahnen geschrieben. Jetzt wirbt er mit der Aktion „Baumpatenschaften“ für Namibia.

Bäume für Namibia

GEPOSTED AM 1. Januar 2003  - GEPOSTED IN Pressespiegel 2003

Was schenkt man Menschen, die schon alles haben? Vielleicht eine wilde Feige oder einen Marulabaum in Namibia. Für 50 Euro bietet der Verein Bäume für Menschen Interessierten Baumpatenschaften an.

Zurück zum Anfang