Archiv: Monat

Schüler tun was für die Umwelt und den Menschen!

GEPOSTED AM 18. Mai 2016  - GEPOSTED IN Aktuelles

Am Donnerstag vor Pfingsten wollten es sich die Schüler von der Mittelschule in Huglfing (6. Klasse) nicht nehmen lassen, mit unserer Organisation Bäume für Menschen – Trees for the World Bäume zu pflanzen.

In unserem „Schulwald“ pflanzten wir mit Förster Markus Resch, von den bayerischen Staatsforsten verschiedene Bäume.

Der Schulwald ist ein wunderschönes Areal im Auwald in Weilheim (kurz vor dem Trifthoft auf der linken Seite), das uns vor ca. 15 Jahren bereits von der Stadt Weilheim großzügig überlassen wurde.

Die Schüler, zwischen 11-14 Jahren wussten noch viel über den Wald als Lebensgrundlage für Mensch und Tier aus dem Unterricht im letzten Jahr. Sie wollten nun endlich auch praktische Erfahrung sammeln und es hat einen riesigen Spaß gemacht! Sogar das Wetter hat gehalten. Es begann erst zu tröpfeln als wir alle fertig waren und die Schüler wieder zum Bahnhof zogen.

Auch für uns war es eine große Freude, die Schüler beobachten zu können. Es war toll mit den Mädels und Jungs zu sprechen. Es gab so viel zu reden; vor allem war es sehr lustig als wir mit einer neu gewonnenen Freundin drüber sprachen, wie Sie in vielleicht etwas mehr als 10 Jahren – also mit ca. 23 Ihrer Tochter (oder Sohn) den Baum zeigen kann, den Sie selbst gepflanzt hat. (Und auch den Baum den der Papa gepflanzt hat, den wollte sie ihrem Kind zeigen 🙂

Jedenfalls waren sich alle einig, dass man viele weitere Menschen, Kinder und auch Erwachsene anschubsen muss, mehr für das Klima zu tun indem man ganz viele Bäume pflanzt. Denn auch die Schüler wollten Kinder haben, die auf einem gesunden Planeten leben können.

Wir rufen alle auf, die mit uns gemeisam gegen den bedrohlichen Klimawandel arbeiten wollen. Bestellt Baumpflanzungen, pflanzt mit uns gemeinsam, animiert andere dazu etwas zu tun. Nur gemeinsam sind wir stark!

Daumen hoch!

Die Schüler der Mittelschule Huglfing (6. Klasse)

Die Schüler der Mittelschule Huglfing (6. Klasse)

Zurück zum Anfang