Archiv: Monat

Weilheimer Schulwald – Wiederaufforstung

GEPOSTED AM 22. Mai 2017  - GEPOSTED IN Aktuelles, Pressespiegel 2017

Pressemitteilung von „Bäume für Menschen-Trees for the World“ aus Weilheim, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim

12.05.2017 Trifthof – Tiefenbach

Pflanzaktion im Auwald

Am Freitag den 12. Mai hat bei sonnigem Wetter die Organisation „Bäume für Menschen-Trees for the World“ aus Weilheim, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) und die Stadt Weilheim die 6c Klasse der Mittelschule Weilheim unter der Leitung von Frau Maierhofer zu einer Pflanzschulung eingeladen.

Auf einer städtischen Fläche in Nähe des Tiefenbachs, die der Organisation zur Verfügung steht, wurden die Kinder vom Initiator Gottfried Brenner begrüßt und vom Stadtwaldförster Herrn Christian Schuller vom AELF umfassend in die Pflanzung, Schutz und Pflege von Forstpflanzen eingewiesen. Es wurde auf die große Bedeutung von Bäumen und die Wichtigkeit der nachhaltigen und naturnahen Bewirtschaftung von Wäldern eingegangen.

Anschließend sollten auch Pflanzen in den Boden gebracht werden. 60 Bäumchen, gestiftet von der Baumschule Handel, 82327 Tutzing, standen zur Verfügung. Eiche, Erle und Flatterulme waren die standörtlich geeigneten Baumarten. Über 20 Händepaare gruben, hackten und pflanzten. Im Anschluss wurde jede Pflanze mit einem Einzelschutz versehen, um Rehe und später auch Biber fernzuhalten. Tatkräftig unterstützt wurden sie von Stadtrat Herrn Pentenrieder, der die ganze Aktion begleitete, sowie von Hans Guggemos (ehrenamtl. Mitarbeiter).

Bäume für Menschen – Trees for the World, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim und die Stadt Weilheim danken den fleißigen Helfern.

Bäume für Menschen – Trees for the World e.V. sucht für die Bereiche “Büroorganisation“ und „Öffentlichkeitsarbeit“ dringend weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Weitere Informationen auch unter www.baeume.de.

Wiederaufforstung

Stadtrat Pentenrieder (links), Forstamtmann Herr Schuller erklärt die Ausformung der Wurzel

 

Wiederaufforstung

Pflanzfläche, Biberschaden im Vordergrund

Wiederaufforstung

Forstamtmann Schuller und Gottfried Brenner

Wiederaufforstung

Pflanze nach sog. Wurzelschnitt wird an Helfer übergeben

Wiederaufforstung - Schulklasse Mittelschule WM

Alle fleißigen Akteure

Pflanzaktion der Baumschule in Ondangwa

GEPOSTED AM 5. Mai 2017  - GEPOSTED IN Aktuelles

Hier eine Pflanzaktion unserer Baumschule, in groben Schritten dargestellt

Eine Pflanzaktion in einfachen Schritten dargestellt!

 1. Transport der Setzlinge zum vorbereiteten Plot (Pflanzgebiet)

Baumpflanzaktion

Setzlinge werden zum Transport in der Baumschule verladen und zum Pflanzgebiet gefahren. 

2. Ausheben der Pflanzlöcher
Pflanzaktion

Vorbereitung der Pflanzlöcher durch Baumschulmitarbeiter

3. Setzlinge pflanzen
Pflanzaktion

Vorsicht ist geboten, damit keine Wurzeln beschädigt werden

4. Großzügiges Wässern der Gießmulde
Pflanzaktion Pflanzaktion

Großzügiges Wässern der Gießmulde

 

5. Fertig!
Pflanzaktion

Jetzt ist Geduld gefragt

Zurück zum Anfang